Fehlerbehebung bei der USB-Verbindung – Eyeware Beam App Zum Inhalt springen
Wie können wir helfen?

Fehlerbehebung bei der USB-Verbindung

Fehlerbehebung bei der USB-Verbindung

Gelegentlich treffen wir auf Leute, die Eyeware Beam nicht über eine USB-Verbindung zum Laufen bringen können.

Dies sind die Maßnahmen, die wir Ihnen empfehlen, um herauszufinden, was das Problem verursacht.

Installieren Sie die Eyeware Beam PC-Software neu:

  1. Beenden Sie die Eyeware Beam PC-Software.
  2. Deinstallieren Sie die PC-Software Eyeware Beam.
  3. Löschen Sie den Eyeware-Ordner, der sich hier befindet: C:\Benutzer\[Ihr_Benutzername]\.Eyeware (bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Ordner mit dem Benutzernamen auswählen, mit dem Sie derzeit angemeldet sind).
  4. Installieren Sie die PC-Software Eyeware Beam.
  5. Starten Sie die Eyeware Beam iOS-Anwendung neu.

Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste iTunes-Version installiert und geöffnet haben:

  1. Herunterladen & öffnen iTunes für Windows. Die USB-Verbindung funktioniert nicht, wenn iTunes nicht auf Ihrem PC installiert ist.
  2. Schließen Sie Ihr iOS-Gerät an Ihren Computer an.
  3. Strahl starten.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein iPhone- oder iPad-Modell haben, das Face ID unterstützt:

  1. Liste der unterstützten Geräte: Hier

Starten Sie den PC neu:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Starten“.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Herunterfahren“.
  3. Klicken Sie auf „Neu starten“

Trennen Sie Ihren PC von der Stromquelle:

  1. Fahren Sie Ihren PC herunter.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  3. Lassen Sie den PC bis zu fünf Minuten vom Stromnetz getrennt.
  4. Stecken Sie das Netzkabel wieder in die Steckdose.
  5. Überprüfen Sie, ob der PC das USB-Gerät erkennt und erkennt.

Wenn der Fehler „USB-Gerät nicht erkannt“ nur gelegentlich auftritt, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu lokalisieren:

  1. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit einem anderen USB-Kabel mit Ihrem PC.
  2. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit einem anderen PC.
  3. Verbinden Sie ein anderes iOS-Gerät mit Ihrem PC.

Nachdem Sie das Problem gefunden haben, folgen Sie bitte einer der unten beschriebenen Lösungen.

Windows Update: 

1
1. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“
2
2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“
3
3. Klicken Sie auf die Option „Update & Sicherheit“.
4
4. Wenn Ihr PC nicht auf dem neuesten Stand ist, klicken Sie auf Nach Updates suchen

5. Wenn Sie fertig sind, installieren Sie die Updates.

6. Starten Sie Ihren PC neu.

Aktualisieren Sie Ihre USB-Treiber:

21
1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü-Symbol (Windows-Logo) unten links auf dem Bildschirm Ihres PCs
22
2. Wählen Sie Geräte-Manager aus dem Schnellzugriffsmenü
23
3. Erweitern Sie die „Universal Serial Bus Controller“
24
4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen der Treiber mit der Bezeichnung „USB Root Hub“ und wählen Sie Treiber aktualisieren
25
5. Wählen Sie „Treiber aktualisieren“

6. Wiederholen Sie die Schritte 4 und 5 für alle „USB Root Hub“-Treiber auf Ihrem Gerät.

Wenn Ihr PC feststellt, dass Sie bereits die beste Treiberversion auf Ihrem Gerät installiert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus.

 

Energieverwaltungseinstellungen des USB-Treibers ändern:

31
1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü-Symbol (Windows-Logo) unten links auf dem Bildschirm Ihres PCs
32
2. Wählen Sie Geräte-Manager aus dem Schnellzugriffsmenü
33
3. Erweitern Sie die „Universal Serial Bus Controller“
34
4. Doppelklicken Sie auf einen der Treiber mit der Bezeichnung „USB Root Hub“.
35
5. Navigieren Sie zur Registerkarte Energieverwaltung
36
6. Deaktivieren Sie die Option „Computer darf dieses Gerät ausschalten, um Energie zu sparen“.
37
7. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren

8. Wiederholen Sie die Schritte 5 – 6 – 7 für alle „USB Root Hub“-Treiber im Geräte-Manager Ihres PCs.

Deaktivieren Sie die Einstellungen für selektives USB-Suspend:

41
1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü-Symbol (Windows-Logo) unten links auf dem Bildschirm Ihres PCs
42
2. Wählen Sie Energieoptionen aus dem Schnellzugriffsmenü
43
3. Scrollen Sie zum Abschnitt "Zugehörige Einstellungen" und klicken Sie auf "Zusätzliche Energieeinstellungen".
44
4. Klicken Sie auf die Option „Planeinstellungen ändern“ neben dem aktuellen Energiesparplan Ihres PCs.
45
5. Klicken Sie auf „Erweiterte Energieeinstellungen ändern“
46
6. Doppelklicken Sie auf „USB-Einstellungen“
47
7. Doppelklicken Sie auf „Einstellung für selektives USB-Suspend“
48
8. Klicken Sie auf die Option neben „On battery“
49
9. Wählen Sie Deaktiviert aus der Dropdown-Liste aus
410
10. Klicken Sie auf die Option neben „Plugged in“
411
11. Wählen Sie Deaktiviert aus der Dropdown-Liste aus
412
12. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK, um die Änderungen zu speichern

Wenn Sie immer noch Probleme mit der USB-Verbindung haben, führen Sie die folgenden Schritte aus.

 

Starten Sie den Apple Mobile Device Service neu:

  1. Beenden Sie iTunes und trennen Sie alle iOS-Geräte, die derzeit verbunden sind. 

52
2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Starten“.
53
3. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Windows-System“
54
4. Klicken Sie auf „Ausführen“
55
5. Geben Sie „services.msc“ ein und klicken Sie auf „OK“.
56
6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Apple Mobile Device Service“
57
7. Klicken Sie auf „Eigenschaften“
58
8. Stellen Sie das Popup-Menü Starttyp auf Automatisch ein
59
9. Klicken Sie unter Servicestatus auf „Stop“.
510
10. Nachdem der Dienst beendet wurde, klicken Sie auf „Start“
511
11. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK, um die Änderungen zu speichern

12. Starten Sie Ihren PC neu.

13. Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie das Gerät.

Aktualisieren Sie den Apple USB-Treiber:

 

  1. Trennen Sie Ihr Gerät von Ihrem Computer.

  2. Entsperren Sie Ihr iOS-Gerät und gehen Sie zum Startbildschirm.

  3. Schließen Sie Ihr Gerät an (beenden Sie iTunes, wenn es geöffnet wird).

64
4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü-Symbol (Windows-Logo) unten links auf dem Bildschirm Ihres PCs
65
5. Wählen Sie Geräte-Manager aus dem Schnellzugriffsmenü
66
6. Erweitern Sie den Abschnitt Tragbare Geräte
67
7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Gerätenamen
68
8. Klicken Sie auf „Treiber aktualisieren“

9. Starten Sie iTunes und versuchen Sie, Ihr Gerät über Ihr USB-Kabel zu verbinden.

 

Wenn Sie immer noch Probleme beim Anschließen von Beam über USB haben, wenden Sie sich bitte an das Support-Team von Eyeware Beam unter [email protected]

Vorherige Fehlerbehebung bei der WLAN-Verbindung
de_DEDE